Browsed by
Kategorie: Beratung

OK Google – SEO für gesprochene Suchanfragen

OK Google – SEO für gesprochene Suchanfragen

Immer häufiger nutzen Verbraucher für Recherchen im Netz gesprochene Suchanfragen. Mittlerweile erfolgen rund 20 % aller Suchanfragen bei google auf diese Weise, Tendenz steigend. Lesen Sie im Folgenden, wie Sie sich dies zu Nutze machen können, um Ihr Ranking zu verbessern.  FAQ* Bei geschriebenen Suchanfragen fallen die Schlagwörter meist sehr kurz und prägnant aus. User, die über Ihr Smartphone die Voice Search verwenden, stellen hingegen oft komplette Fragen und nutzen ganze Sätze. Somit profitieren Weinhändler, die auf Ihrer Webseite Inhalte…

Weiterlesen Weiterlesen

Kostenloser Digital-Check

Kostenloser Digital-Check

Sind Facebook, Twitter und Instagram relevante Kommunikationsplattformen für eine Weinhandlung? Welche Risiken stecken im Fernabsatzgesetz oder der Datenschutzgrundverordnung? Sind Clound-Lösungen nur etwas für große Firmen? Was erwarten Verbraucher vom Weinladen ihrer Wahl? Wie schafft es eine Weinhandlung, dass sie bei Google gefunden und optimal dargestellt wird? Was ist Google Business / Analytics? Welche Relevanz haben diese  Tools für Sie als Weinhändler?  Die Digitalisierung wirft viele Fragen im Fachhandel auf, die nicht nur Sie, sondern auch viele andere Händler beschäftigen. Der…

Weiterlesen Weiterlesen

Die magische Sieben im Weinhandel

Die magische Sieben im Weinhandel

Der US-amerikanische Psychologie George Armitage Miller beschrieb 1956 die Tatsache, dass ein Mensch gleichzeitig nur  7 ± 2 Informationseinheiten (sogenannte Chunks) im Kurzzeitgedächtnis präsent halten kann. Die Größe des Kurzzeitgedächtnisses ist genetisch festgelegt und kann auch durch Training nicht gesteigert werden. Wie viele Weine präsentieren Sie Ihren Kunden im Rahmen einer Weinprobe? Viele Weinhändler haben die Erfahrung gemacht, dass auch hier die Sieben eine gute Wahl ist. Vielleicht mit einem Aperitif und einem Digestif gepaart lägen wir mit  7 + 2 in…

Weiterlesen Weiterlesen

Software für den Weinhandel

Software für den Weinhandel

Wozu benötigen Weinhändler eine Software? Zugegeben: Software im Geschäftsleben ist nichts Neues. Viele Weinhändler verwenden bereits heute Software-Produkte wie Excel, eine Finanzbuchhaltung, branchenneutrale Warenwirtschaftssysteme, elektronische Kassen oder einen Webshop und eine Website. Aber warum genügen diese Maßnahmen oftmals nicht, um die Kundenbedürfnisse optimal zu erfüllen und das gewünschte Unternehmenswachstum langfristig zu gewährleisten? Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile. (Aristoteles) Wir sind überzeugt, dass es heute nicht mehr ausreicht, ein Warenwirtschaftssystem mit „angedocktem“ Webshop zu betreiben, um auch…

Weiterlesen Weiterlesen

Psychologie trifft Webshop

Psychologie trifft Webshop

Die Psychologie hat ihre Wurzeln in der Philosophie und ist nach modernem Verständnis eine empirische Wissenschaft, mit deren Hilfe wir das Denken und Handeln von Menschen erklären und voraussagen möchten. Für Weinhändler, die im Internet ihre Produkte verkaufen, sie bewerben oder die eigene Weinhandlung präsentieren, kann es sehr hilfreich sein, die eigenen Arbeitsergebnisse auch aus einer psychologischen Perspektive zu bewerten und sie bei Bedarf zu optimieren. Psychologie der Motivation Welche Motivation kann ein Internetnutzer haben, wenn dieser durch das Internet…

Weiterlesen Weiterlesen

Facebook Likebutton: Abmahngefahr?!

Facebook Likebutton: Abmahngefahr?!

Dass der Facebook Likebutton auf Webseiten und Onlineshops eine Abmahngefahr darstellt, ist für viele Unternehmer nicht neu. Datenschützer diskutieren dies bereits seit vielen Monaten. Allerdings ist das Thema nach anfänglichem Hype beinahe gänzlich aus den Medien verschwunden. Im Gegensatz zum Facebook Likebutton – den findet man weiterhin auf einem Großteil aller kommerziellen Internetseiten… Welche Risiken bestehen? Gibt es sinnvolle Alternativen? Oder sollten Weinhändler gänzlich auf die Einbindung von Social Media PlugIns verzichten? Warum wird der Facebook Likebutton kritisiert? Dieses Facebook-Plugin…

Weiterlesen Weiterlesen

Abmahnfalle Cookies – welche Regelung gilt?

Abmahnfalle Cookies – welche Regelung gilt?

Stellen fehlende Hinweise auf Cookies eine neue Abmahnfalle im Netz dar? Immer häufiger tauchen auf Webseiten und -shops kleine Fenster auf, die darüber informieren, dass die Seite Cookies verwendet. Sind Weinhändler verpflichtet, Ihre Kunden auf die Nutzung von Cookies hinzuweisen?  Was genau sind eigentlich Cookies? Cookies sind kleine, elektronische Textdateien, die  – sobald ein Nutzer von seinem PC auf eine Webseite zugreift – vom Webserver dieser Seite auf  dem PC des Nutzers ablegt. Wollte man den Begriff ins Deutsche übersetzen, würde…

Weiterlesen Weiterlesen

Neue Informationspflichten für Onlineshops

Neue Informationspflichten für Onlineshops

Ab dem 1. Februar 2017 gelten neue Informationspflichten für Onlineshops und Webseiten in Bezug auf Streitschlichtung. Denn dann treten die Vorschriften des Verbraucher-Streitbeilegungs-Gesetzes, §§ 36 und 37 VSBG, in Kraft. Die neuen Regelungen gelten nicht nur für Webseiten, sondern sollten auch in den AGB berücksichtigt werden. Doch was genau müssen Weinhändler beachten? Besteht für Sie akuter Handlungsbedarf? Was besagen die neuen Informationspflichten für Onlineshops? Sie müssen Ihre Kunden ab 01.02.2017 darüber informieren, ob sie dazu verpflichtet sind, an Schlichtungsverfahren teilzunehmen bzw….

Weiterlesen Weiterlesen