Browsed by
Schlagwort: LMIV

Feinkost im Netz – LMIV

Feinkost im Netz – LMIV

Im Dezember ändern sich die Spielregeln für die Vermarktung von Lebensmitteln im Internet (LMIV) mal wieder. Die Verordnung schreibt Fachhändlern vor, ab dem 13.12.2016 auch Nährwertangaben online zu stellen. Für viele Weinfachhändler stellt diese Vorschrift eine extreme Herausforderung dar. Mit einer erneuten Abmahnwelle ist zu rechnen – und zwar pünktlich zum Weihnachtsgeschäft. Wahrscheinlich werden Feinkostartikel aus vielen Onlineshops ganz verschwinden… Die LMIV ist schon jetzt eine Hürde für den Onlinehandel mit Nahrungs- und Genussmitteln. Die gesetzlichen Regelungen sind streng. Häufig…

Weiterlesen Weiterlesen

Lebensmittel im E-Commerce

Lebensmittel im E-Commerce

Die „abmahnsichere“ Gestaltung ihres Onlineshops stellt für viele Händler eine große Herausforderung dar. Lebensmittel im E-Commerce anzubieten vergrößert die Gefahr sogar noch:  Wer Weine, Spirituosen und Feinkost im Netz offeriert, muss besonders aufpassen – denn die LMIV gibt strenge Regeln vor. Die wichtigsten Punkte haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst: Wen betrifft die LMIV? Die Richtlinien der Lebensmittel-Informations-Verordnung gelten für den Vertrieb über Onlineshops oder Plattformen wie Amazon, aber ebenso für den Fernabsatz im Allgemeinen. Betroffen sind nicht nur Händler, die…

Weiterlesen Weiterlesen

Abgemahnt?!

Abgemahnt?!

Viele Weinhändler und Weingüter, die einen eigenen Onlineshop betreiben, haben schon mindestens einmal eine Abmahnung erhalten. Erschreckend: Oft schlagen einzelne Abmahnungen mit 1.500 EUR und mehr zu Buche. Und meist trifft es „die Kleinen“, die im Web nur einen Teil Ihres Umsatzes erwirtschaften. Die häufigsten Abmahngründe 2015 Nach einer Studie von Trusted Shops¹ betrafen 20% der im letzten Jahr gerügten Verstöße das Widerrufsrecht. Auf Platz 2 liegen Verletzungen von Markenrechten (18%) – häufig völlig unbewusst dadurch, dass in Produktbeschreibungen geschützte Begriffe ohne die…

Weiterlesen Weiterlesen