Browsed by
Schlagwort: Online

Wann kaufen Menschen online?

Wann kaufen Menschen online?

Eine vom bevh (Bundesverband E-Commerce und Versandhandel e.V.) beauftragte und von der Boniversum GmbH durchgeführte Verbraucherstudie hat gezeigt, dass 61% der Befragten bevorzugt zwischen 18 und 24 Uhr online einkaufen. Die Hälfte der Personen gab zudem an, vorzugsweise an einem Freitag oder Samstag zu shoppen. Im interaktiven Handel wurden 2016 Waren und Dienstleistungen im Wert von rund 72,4 Milliarden Euro (brutto) umgesetzt. Der Online- und Versandhandel ist somit zu einem „unverzichtbaren und prägenden Teil des Einzelhandels“ geworden. (bevh) Neun von…

Weiterlesen Weiterlesen

Einkaufserlebnis beim Wein-Discounter

Einkaufserlebnis beim Wein-Discounter

Dass Aldi eine hohe Marktmacht im Weinverkauf an Privatkunden besitzt, ist unlängst bekannt – nun präsentiert der Discounter pünktlich zur ProWein ein Multi-Channel-Konzept:  Vom 17. – 22. März eröffnet Aldi einen Pop-Up-Winestore in der Düsseldorfer Innenstadt. Auch andere Lebensmittel-Konzerne haben längst erkannt, dass Weinliebhaber eine erfolgsversprechende Zielgruppe darstellen – und passen ihre Strategien an. Im Vordergrund stehen das Einkaufserlebnis und die mehrkanalige Kundenansprache.  Multi-Channel-Konzept & Einkaufserlebnis Neben zahlreichen Weinen, die zur Verkostung angeboten werden, geben sich auch namhafte Größen aus…

Weiterlesen Weiterlesen

Weihnachten im Weinfachhandel

Weihnachten im Weinfachhandel

Weihnachten im Weinfachhandel beginnt meist spätestens im November. Während die Kunden sich auf gemütliche Vorabende und eine besinnliche Adventszeit freuen, steigt im Weinfachhandel die Arbeitsbelastung überproportional an. Erfreulicherweise gilt dies zumeist auch für die Umsatzzahlen. Denn Wein ist und bleibt eine der beliebtesten Geschenkideen – sei es als Einzelflasche, attraktiver Präsentkorb oder in Form eines Wertgutscheins. Durch den Einsatz von geeigneten Softwarelösungen lässt sich das alljährliche Weihnachtsgeschäft noch gewinnbringender gestalten. Entscheidungen erleichtern Das Angebot an Weinen ist riesig – selbst Liebhaber, die…

Weiterlesen Weiterlesen

Händler der Zukunft

Händler der Zukunft

Ist Amazon ein Paradebeispiel für den Händler der Zukunft? Extreme Preispolitik, maximaler Komfort für den Kunden, hohe Zuverlässigkeit und scheinbar unendliche Sortimentsbreite – diese 4 Säulen verschaffen dem wohl größten virtuellen Gemischtwarenhaus deutliche Wettbewerbsvorteile. Für einen Großteil der angebotenen Produkte wird ein blitzschneller Versand garantiert.  All diese Vorteile lassen viele Konsumenten über die zahlreichen negativen Schlagzeilen hinwegsehen. Die moderne Shoptechnologie, die der Konzern einsetzt und die auf allen mobilen Endgeräten tadellos funktioniert, leistet ebenfalls einen wichtigen Beitrag. Nur mit einem…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Digitalisierung der Weinbranche

Die Digitalisierung der Weinbranche

Wie wir einkaufen, wie wir Musik hören, wie wir leben – die Digitalisierung polarisiert das Einkaufsverhalten unserer Kunden und verändert unseren Alltag, sowohl auf gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und politischer Ebene. Zwischen Amazon und Apple-Store: Für Weinhändler und Winzer bleibt nichts mehr, wie es einmal war.  Der Kunde im Fokus Der Kunde im Zeitalter der Digitalisierung hat den Anspruch, völlig unabhängig von vorgezeichneten Kontaktwegen zu sein. Er will sich einerseits nicht von Öffnungszeiten einschränken lassen, andererseits aber auf persönliche, zumindest telefonische Beratung nicht völlig verzichten. Vielmehr wählt…

Weiterlesen Weiterlesen

Moderner Kundenservice mit Wunschzettel

Moderner Kundenservice mit Wunschzettel

Wunschzettel und andere Serviceideen Moderner Kundenservice sollte auch online und auf mobilen Geräten funktionieren, denken wir. Deshalb geht es in diesem Beitrag um eine ganz besondere Funktion in Webshops: „Mein Wunschzettel“ Was hat es damit auf sich? Die Idee ist denkbar einfach: Sie ermöglichen es Ihren Kunden, sich aus Ihrem Sortiment beliebige Artikel auf einem virtuellen Wunschzettel zu notieren. Das funktioniert durch einen einfachen Mausklick auf das Herz-Symbol (siehe Screenshot) in der Artikelansicht. Ihre Kunden haben zudem die Möglichkeit, sich…

Weiterlesen Weiterlesen

Ich bin nicht Amazon

Ich bin nicht Amazon

Die Ansprüche der meisten Online-Kunden sind hoch – und steigen weiter. Die großen, auf den Online-Handel spezialisierten Unternehmen tragen ihren Teil dazu bei… …durch einen besonders effizienten und wirtschaftlichen Einsatz ihrer Mitarbeiter (aus Sicht des Unternehmens, versteht sich) und absolut günstige Einkaufspreise, die durch die große Marktmacht erzielt werden können sowie zahlreiche weitere Faktoren bieten sie den Kunden günstige Preise und äußerst bequeme Konditionen und Rückgaberechte. Je häufiger Kunden diese in Anspruch nehmen, desto eher erachten sie sie dies als…

Weiterlesen Weiterlesen

David gegen Goliath

David gegen Goliath

Das letzte Jahr war wieder ein voller Erfolg für die großen Lebensmittelmärkte – sie konnten nicht nur mehr Wein verkaufen als 2013, sondern auch höhere Preise erzielen als 2013. Wohin geht der Trend? Und was kann der kleine Händler tun, um im Wettbewerb zu bestehen?   Im Jahr 2014 konnte der deutsche LEH nach Angaben des Nielsen Handelspanels die Wein-Absatzmenge im Vergleich zum Vorjahr um 0,6 % steigern – der Wertzuwachs betrug sogar satte 1,8 %. Auch in den Jahren…

Weiterlesen Weiterlesen