Browsed by
Schlagwort: PC-Kasse

Unangekündigte Kassennachschau 2018

Unangekündigte Kassennachschau 2018

Unangekündigte Kassennachschau: Ab 2018 gelten neue, strengere Vorschriften im Bereich der Kassenführung. Diese werden in den nächsten Jahren weiter verschärft. Was genau sich zukünftig für Weinfachhändler ändern wird, haben wir im folgenden Beitrag für Sie zusammengefasst. Unangekündigte Kassennachschau Ab dem 01.01.2018 haben Finanzprüfer das Recht auf eine sogenannte unangekündigte Kassennachschau. In diesem Rahmen dürfen sie z. B. Testkäufe durchführen, ohne sich auszuweisen. Weiterhin können Prüfer ohne vorherige Ankündigung in den Geschäftsräumen des Unternehmens überprüfen, ob alle Aufzeichnungen und Buchungen von…

Weiterlesen Weiterlesen

Geschwindigkeit an der Kasse

Geschwindigkeit an der Kasse

An der Kasse im Weinhandel zählt vor allem eins: die Geschwindigkeit. Wer wartet schon gern? Je schneller die Prozesse an Ihrer Ladenkasse abgewickelt werden können, desto besser. Denn mancher Kunde verlässt das Geschäft unmittelbar, wenn sich an der Kasse bereits eine Schlange gebildet hat… Aus diesem Grund bietet euro-Sales Vino Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, um alle Kassiervorgänge so schnell und effizient wie möglich zu gestalten.   Zeitsparend Produkte finden Die einfachste Variante, um Artikel mit hoher Geschwindigkeit an der Kasse einzugeben,…

Weiterlesen Weiterlesen

GoBD – Vorschriften für Kassensysteme

GoBD – Vorschriften für Kassensysteme

Die neuen Vorschriften für den Einsatz von Kassensystemen verunsichern und beunruhigen immer mehr Weinfachhändler und Weinerzeuger. Jahrelang ist die deutsche Finanzverwaltung jahrelang recht großzügig in Bezug auf Kassensysteme und deren Prüfung verfahren, zukünftig werden die Vorschriften  streng durchgesetzt.  Nach den GDPdU gelten nun die GoBD – aber was bedeuten diese Abkürzungen und welche Auswirkungen haben diese Vorschriften für selbstständige Unternehmer? Ab dem 01.01.2017 hat die gute alte Registrierkasse endgültig ausgedient, denn alle elektronisch erstellten Unterlagen müssen „während der Dauer der Aufbewahrungsfrist jederzeit verfügbar,…

Weiterlesen Weiterlesen

GoBD, GDPdU, BMF – Papier ist nicht genug

GoBD, GDPdU, BMF – Papier ist nicht genug

Die Vorschriften des Bundesministeriums für Finanzen (BMF) sorgen bei vielen Weinhändlern und -produzenten für Verwirrung. Am 01.01.2015 wurden die GDPdU* durch die GoBD* abgelöst – doch was bedeuten diese konkret, wer muss sich daran halten, wie und in welcher Form müssen Unterlagen und Belege aufbewahrt werden und welche Kriterien muss ein Kassensystem erfüllen, um den Anforderungen bei einer Betriebsprüfung zukünftig Stand zu halten? Noch gilt eine sogenannte Übergangsfrist: Bis zum 31.12.2016 dürfen  Kassen verwendet werden, die bauartbedingt die Anforderungen nicht erfüllen können. Und…

Weiterlesen Weiterlesen