Browsed by
Schlagwort: Weinfachhändler

Unangekündigte Kassennachschau 2018

Unangekündigte Kassennachschau 2018

Unangekündigte Kassennachschau: Ab 2018 gelten neue, strengere Vorschriften im Bereich der Kassenführung. Diese werden in den nächsten Jahren weiter verschärft. Was genau sich zukünftig für Weinfachhändler ändern wird, haben wir im folgenden Beitrag für Sie zusammengefasst. Unangekündigte Kassennachschau Ab dem 01.01.2018 haben Finanzprüfer das Recht auf eine sogenannte unangekündigte Kassennachschau. In diesem Rahmen dürfen sie z. B. Testkäufe durchführen, ohne sich auszuweisen. Weiterhin können Prüfer ohne vorherige Ankündigung in den Geschäftsräumen des Unternehmens überprüfen, ob alle Aufzeichnungen und Buchungen von…

Weiterlesen Weiterlesen

Kassenvorschriften ab 2020

Kassenvorschriften ab 2020

Zu den Kassenvorschriften ab 2020 gehören die Belegausgabepflicht und die Meldepflicht für Kassensysteme. Ferner müssen Weinfachhändler ihre Kassen dann mit zertifizierten Sicherungseinrichtungen ausstatten. Im folgenden Beitrag haben wir für Sie zusammengefasst, was in gut 2 Jahren auf Unternehmer zukommen wird…     Zertifizierte Sicherungseinrichtungen für Kassensysteme Ab dem 01.01.2020 müssen elektronische Kassensysteme über eine zertifizierte Sicherheitseinrichtung verfügen. Alle Belege der Kasse sollen zunächst eine Sicherungseinrichtung durchlaufen, bevor sie dem Kunden ausgehändigt werden. Auf diese Weise sollen Manipulationen am Beleg unmöglich…

Weiterlesen Weiterlesen

Weinfachhändlertag 2017 in Heilbronn

Weinfachhändlertag 2017 in Heilbronn

Der Weinfachhändlertag 2017 findet am Montag, den 09. Oktober statt. Die Wein + Markt hat wieder die Hochschule Heilbronn als Veranstaltungsort gewählt. Wie gewohnt stehen das Networking der Teilnehmer und viele spannende Vorträge und Diskussionen zu aktuellen Themen im Vordergrund. Die Anreise am Vortag lohnt sich, denn es gibt ein tolles Programm im Mercure Hotel!   Der Tag vor dem Weinfachhändlertag… …beginnt bereits ab 13:00 Uhr mit der Weinpräsentation der Sponsoren. Nutzen Sie die Gelegenheit, um die angebotenen Tropfen in…

Weiterlesen Weiterlesen

Praxistipps zum Wareneingang

Praxistipps zum Wareneingang

In vielen Weinhandlungen sind Inhaber und Mitarbeiter ständig im Multitasking-Einsatz: Kunden im Ladengeschäft möchten beraten werden, das Telefon klingelt, gleichzeitig werden mehrere Paletten mit neuer Ware angeliefert – darüber hinaus müssen oft noch Veranstaltungen vorbereitet, Weine an Gastronomen ausgeliefert werden uvm. Es ist nicht einfach, bei einer solchen Vielzahl an Aufgaben einen klaren Kopf zu bewahren und alles zur richtigen Zeit, effizient und fehlerfrei zu erledigen. In unserer neuen Beitragsserie der Kategorie „Tipps & Tricks: Effizienz im Alltag“ werden wir…

Weiterlesen Weiterlesen

BEG II: Konsequenzen für Weinhändler

BEG II: Konsequenzen für Weinhändler

Das zweite Bürokratieentlastungsgesetz (kurz: Bürokratieabbaugesetz II oder BEG II) wurde verabschiedet. Erfreuliche Nachrichten für Weinhändler: Das BEG Ⅱ führt zu zahlreichen Entlastungen für kleine und mittelständische Unternehmen. Und das Beste: Diese gelten sogar rückwirkend zum 01. Januar 2017. Im Folgenden haben wir die wichtigsten Neuerungen für Sie zusammengefasst.    Überblick: Welche Änderungen im BEG II sind relevant für Weinhändler? Die umsatzsteuerliche Wertgrenze für Kleinbetragsrechnungen steigt dank BEG II von 150 auf 250 EUR (§ 33 UStDV). Lesen Sie mehr dazu im nächsten Abschnitt…

Weiterlesen Weiterlesen

Ausschank im Weinhandel

Ausschank im Weinhandel

Weinbars liegen im Trend – in lockerer Atmosphäre ein Gläschen Wein zum Feierabend genießen: viele Weinliebhaber schätzen das sehr. Die Geschichte hinter dem Wein interessiert sie dabei oft ebenso wie Informationen zu Ausbau, Region und Rebsorte. Wein ist und bleibt ein beratungsintensives Produkt. Und genau das fasziniert die Konsumenten.    Angebot und Kompetenz oft dürftig In vielen Bars und Restaurants lässt die Auswahl der (offenen) Weine leider sehr zu wünschen übrig. Und eine fundierte Weinberatung suchen Gäste dort meist vergebens. Hohe…

Weiterlesen Weiterlesen

Weihnachten im Weinfachhandel

Weihnachten im Weinfachhandel

Weihnachten im Weinfachhandel beginnt meist spätestens im November. Während die Kunden sich auf gemütliche Vorabende und eine besinnliche Adventszeit freuen, steigt im Weinfachhandel die Arbeitsbelastung überproportional an. Erfreulicherweise gilt dies zumeist auch für die Umsatzzahlen. Denn Wein ist und bleibt eine der beliebtesten Geschenkideen – sei es als Einzelflasche, attraktiver Präsentkorb oder in Form eines Wertgutscheins. Durch den Einsatz von geeigneten Softwarelösungen lässt sich das alljährliche Weihnachtsgeschäft noch gewinnbringender gestalten. Entscheidungen erleichtern Das Angebot an Weinen ist riesig – selbst Liebhaber, die…

Weiterlesen Weiterlesen