Browsed by
Schlagwort: Weinfachhandel

Fehlerquellen an der Kasse minimieren

Fehlerquellen an der Kasse minimieren

Viele Weinhändler wünschen sich praktische Lösungen, die Fehlerquellen an der Kasse minimieren: Eine hohe Kundenfrequenz an der Kasse erhöht meist nicht nur den Umsatz, sondern oft auch das Fehlerrisiko. Besonders dann, wenn Kunden mehrere Weine in unterschiedlichen Mengen kaufen möchten, ergeben sich einige Herausforderungen: Der Kunde möchte während der Eingabe des Kassierers unterhalten werden,  trotzdem soll es möglichst schnell gehen. Mitarbeiter im Weinhandel müssen dann gleichzeitig beraten oder small talken, die jeweiligen Mengen zählen und die Auswahl des Kunden an…

Weiterlesen Weiterlesen

Personaleinsatzplanung leicht gemacht

Personaleinsatzplanung leicht gemacht

Für Weinfachhändler, die feste Mitarbeiter und/oder Aushilfen beschäftigen, sind diese zumeist der höchste Kostenfaktor – deshalb gehört die Personaleinsatzplanung zu den wichtigsten betriebswirtschaftlichen Aufgaben. Allerdings stellt sie auch eine der größten Herausforderungen dar: Wein ist und bleibt nun mal ein äußerst beratungsintensives Produkt, so dass je nach Kundenfrequenz oft mehr als ein Verkäufer im Laden benötigt wird. In Zeiten mit geringem Kundenaufkommen hingegen verursacht eine hohe Mitarbeiterdichte zu hohe Kosten. Doch welche Mittel sind geeignet, um die Personaleinsatzplanung im Weinhandel zu optimieren?…

Weiterlesen Weiterlesen

Softwaretasting & digitaler Wandel

Softwaretasting & digitaler Wandel

Digitaler Wandel: In den letzten 20 Jahren haben sich unsere technischen Möglichkeiten rasant verändert. Das Internet scheint allgegenwärtig – Mobiltelefone nutzen wir schon lange nicht mehr nur zum Telefonieren: Sie dienen für die Beschaffung von umfassenden Informationen, zur Kommunikation über zahlreiche Kanäle und werden mehr und mehr zum Einkaufsmedium des 21. Jahrhunderts. Der moderne Weinkonsument nutzt viele Wege: Nicht selten beginnt er seine Reise online, um am Ende ganz klassisch im Ladengeschäft einzukaufen – oder per Click-and-Collect zu bestellen… Wohin…

Weiterlesen Weiterlesen

Weihnachten im Weinfachhandel

Weihnachten im Weinfachhandel

Weihnachten im Weinfachhandel beginnt meist spätestens im November. Während die Kunden sich auf gemütliche Vorabende und eine besinnliche Adventszeit freuen, steigt im Weinfachhandel die Arbeitsbelastung überproportional an. Erfreulicherweise gilt dies zumeist auch für die Umsatzzahlen. Denn Wein ist und bleibt eine der beliebtesten Geschenkideen – sei es als Einzelflasche, attraktiver Präsentkorb oder in Form eines Wertgutscheins. Durch den Einsatz von geeigneten Softwarelösungen lässt sich das alljährliche Weihnachtsgeschäft noch gewinnbringender gestalten. Entscheidungen erleichtern Das Angebot an Weinen ist riesig – selbst Liebhaber, die…

Weiterlesen Weiterlesen

„Was kostet der Wein denn?“

„Was kostet der Wein denn?“

Viele Kunden stellen diese Frage im Weinhandel nur ungern und schon gar nicht laut. Und nur sehr wenige Konsumenten können anhand des Etiketts und der Aufmachung einer Flasche treffsicher den Wert einschätzen. Wenn der Preis für eine Flasche Wein nicht sofort erkennbar ist, lassen sie den Wein deshalb oft einfach (links) liegen.     Effizient und unmissverständlich… …ist es natürlich, den Preis direkt auf die einzelnen Flaschen zu schreiben. So lassen sich Etiketten sparen –  und selbst wenn ein Kunde…

Weiterlesen Weiterlesen