weinhandel.digital Logo
das
online magazin
für den
weinhandel
Nachhaltigkeit im Unternehmen Digitaler Kassenbon
11/03/2021

Der digitale Kassenbon: nachhaltig ohne Druck


Das Thema Nachhaltigkeit im Unternehmen steht hoch im Kurs. Gesellschaftlich, politisch und auch wirtschaftlich. Verbraucher und Kunden achten beim Kauf und Konsum zunehmend auf Nachhaltigkeit. Und die meisten Akteure in der Weinbranche setzen schon lang auf Nachhaltigkeit: Produzenten, Kellereien und Weinhandlungen sind häufig schon sehr nachhaltig unterwegs. Der digitale Kassenbon ist ein sehr gutes Beispiel für Nachhaltigkeit im Unternehmen. Naja – und er ist auch die einzige Möglichkeit, der Verschwendung von Thermopapier ein Ende zu machen. Und trotzdem die Belegausgabepflicht zu erfüllen. Ihre Kunden können einen QR-Code scannen und laden Ihren Kassenbon direkt auf das Smartphone. Oder gehen ohne Scan. Und ohne Bon: Denn in Deutschland sind Endverbraucher nicht verpflichtet, Belege mitzunehmen. Sie können den QR-Code also auch einfach links liegen lassen.

Die Bonpflicht ist Teil der Fiskalisierung und Verschärfung der Kassen-Richtlinien. Doch die Pflicht, jeden Bon zur Verfügung zu stellen, bedeutet nicht automatisch, dass Sie jeden Bon drucken müssen! Wenn Sie in Ihrer Weinhandlung, auf Ihrem Weingut oder in Ihrer Vinothek die euro-Sales Vino Kasse im Einsatz haben, erstellen auf Knopfdruck einen digitalen Kassenbon für Ihre Kunden. Sie benötigen keine zusätzliche App! Alles wird direkt aus der Software zur Verfügung gestellt: Ihre Bons werden als PDF unmittelbar ans Smartphone Ihres Kunden gesendet – per Scan des Codes mit der Geräte-Kamera.

Viele Winzer*innen, Weinhändler*innen und deren Teams fragen sich, ob und wie auch kleine und mittelständische Unternehmen einen digitalen Kassenbon anbieten können. Denn auch wenn viele vom Einkaufen bei EDEKA, REWE und Co. schon private Erfahrungen mit digitalen Bons gesammelt haben: Die Lösungen scheinen sich nur für Konzerne zu lohnen, die genug Marktmacht für eigene Apps mitbringen. Wirklich? Es gibt ein paar unabhängige Weinhändler in Deutschland, die schon digitale Kassenbons produzieren…

Gibt es Betriebe in der Weinbranche, die schon digitale Kassenbons anbieten?

Einer davon ist die Weinhandlung Korkenzieher in Herborn. Ines und Thomas Leder, das Inhaberehepaar, schreibt Kundenservice und Nachhaltigkeit groß. Die beiden scheinen aber weder Technik-Freaks zu sein, noch mit einer großen Kette unter einer Decke zu stecken. Wir haben nachgefragt: Ines Leder verrät, wie sie und ihr Mann im Korkenzieher den Bondruck weitgehend „abschaffen“ digitalisieren konnten. Was ihre Kunden dazu sagen. Und welche Erfahrungen das Team der Weinhandlung in Hessen seitdem an der Kasse machen:

„Wir müssen kaum noch Bons ausdrucken! Viele unserer Kunden sind überrascht, dass sie mit ihrem Smartphone QR-Code an unserer Kasse scannen können und der Bon zum Einkauf dann direkt auf dem Handy erscheint. Der Kassiervorgang geht blitzschnell und wir schützen dabei die Umwelt: Uns ist Nachhaltigkeit und Umweltschutz sehr wichtig. Wir nutzen ein Tablet als 2. Bildschirm, damit die Kunden den QR-Code komfortabel scannen können. Unsere Kassensoftware läuft auf einem Laptop und es ist kein Platz, ihn zum scannen zu drehen. Mit dem gespiegelten Bildschirm funktioniert das wunderbar.[…]“

Ein wenig verschmitzt fügt sie noch hinzu:

„Im Bioladen um die Ecke werden noch alle Kassenbons ausgedruckt. Ich bin froh, dass wir mit euro-Sales Vino die Möglichkeit haben, darauf zu verzichten. Für die Kunden, die wirklich mal einen Kassenbon mitnehmen möchten, drucken wir auf Öko-Bonrollen. Aber wirklich so selten, dass wir unseren Nachbarn ein paar Rollen aus unserem Vorrat abgeben könnten…“

Wir bedanken uns sehr herzlich für das nette Gespräch mit Frau Leder von der Weinhandlung Korkenzieher in Herborn.

Der digitale Kassenbon mit den All-In-One Kassenterminal von eurosoft

Mit euro-Sales Vino erfüllen Sie die lästige gesetzliche Bonpflicht auch OHNE massenhafte Papierverschwendung: Der digitale Kassenbon steht Ihnen automatisch zur Verfügung. Und weder Sie, noch Ihre Kunden sind an Apps oder Hardware gebunden. Es geht sogar ganz ohne Smartphone, wenn Sie die E-Mailadresse Ihres Kunden verwenden dürfen. Die können Sie in den Kundendaten speichern – müssen sie aber nicht. Und es geht auch völlig ohne Preisgabe persönlicher Informationen: Sie erzeugen einfach per Klick einen QR-Code. Vom Kundendisplay oder Kassenbildschirm scannen Ihre Kunden den – beispielsweise mit der Kamera vom Smartphone – und schon erscheint Ihr Beleg als PDF-Datei auf dem Gerät.

Die E-Mail mit dem Bon als PDF-Anhang können Sie zusätzlich versenden, wenn Ihr Kunde das möchte. Fragen Sie sich, ob Sie den Text der Mail individuell gestalten können? Klar geht das! Und zwar so schnell und einfach, dass sich die Teams vieler Weinhandlungen und Weingüter, die mit euro-Sales Vino kassieren, jeden Monat einen neuen Text einfallen lassen: Von saisonalen Weinempfehlungen über lustige Zitate, Anekdoten, die Vorstellung neuer Mitarbeiter oder ein persönlicher Text, der alle Kunden anspricht.

Kennen Sie eigentlich schon unser All-In-One Kassenterminal?

Mit dem elo PayPoint und euro-Sales Vino einfach stylisch Kasse machen. Wir liefern unser kompaktes All-in-One Kassenterminal komplett mit integriertem Bondrucker, Barcodescanner und Kassenschublade. Und das schöne ist, Sie können den Bildschirm kippen. Die Kasse ist für die Ansicht von beiden Seiten optimiert. Ihre Kunden können den QR-Code direkt vom Kassenbildschirm – auf der anderen Seite – scannen. Komplett kontaktlos.

Elo PayPoint – Das kompakte All-in-One Kassenterminal von eurosoft Informationstechnologie GmbH

Möchten Sie mehr über den digitalen Kassenbon oder unser All-In-One Kassenterminal erfahren? Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen persönlichen Präsentationstermin. Rufen Sie uns jetzt an: 0 25 21 – 85 04-0 oder schreiben Sie uns Ihren Terminwunsch per E-Mail an vino@eurosoft.net

Quellenangaben und weiterführende links

Bildquellen: © archnoi1, Aleksandra Gigowska – 123RF.com / bearbeitet von eurosoft IT GmbH

https://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/FAQ/2020-02-18-steuergerechtigkeit-belegpflicht.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

0049 (0)2521 85 04 0 vino@eurosoft.net
Hintergrund Zitat
Wenn Du schnell gehen willst, geh allein.
Aber wenn Du weit gehen willst, geh mit anderen.

top beiträge

Erfolgreiches E-Mail Marketing: Newsletter

E-Mail Marketing in Form von Newsletter-Versand bietet Ihnen einen hocheffektiven Werbekanal für Ihre Kampagnen. Egal ob Branding, Abverkauf oder Leadgewinnung: E-Mail Marketing ist eine der effektivsten Maßnahme im digitalen Marketing. Sie erreichen Ihre Zielgruppe direkt und durch die direkte Zustellung in der Inbox hat Ihre Werbenachricht eine sehr hohe Aufmerksamkeit. Mit dem richtigen Tool erstellen Sie […]

weiterlesen