weinhandel.digital powered by eurosoft IT GmbH
das
online magazin
für den
weinhandel
Facebook-Gruppe_fuer_Weingenießer_Button_mit_Gruppe_beitreten
30/04/2020

Facebook Gruppe für Weingenießer?!

Die Facebook-Gruppe #SHDW-Weingenießer wächst! Weinfreunde und Profis können hier diskutieren und Erlebnisse teilen. Kommunikation und Networking stehen zwar an erster Stelle, aber auch (W)einkauftipps sind willkommen. Das ist sicher nicht das gleiche wie ein persönliches Gespräch. Aber eine tolle Chance, um – ganz ohne Mund-Nasen-Schutz – nah an der Zielgruppe zu bleiben und Kundenstimmen zu hören.

Welchen Nutzen haben Weinhändler von der Facebookgruppe?

Social Listening statt Social Distancing – die Facebookgruppe #SHDW-Weingenießer macht es möglich! Im Dialog mit Weinkonsumenten und Fachhändlern erfahren Sie, was Weinliebhaber bewegt und wie Ihre Kollegen die „aktuelle Situation“ erleben.

Wussten Sie, dass man über eine Facebookgruppe mit wenigen Klicks eine Umfrage starten kann? Bei den #SHDW-Weingenießer geht es aktuell um das Thema Online-Veranstaltungen. Denn davon gibt es immer mehr, auch in der Weinbranche. Sie möchten wissen, was die User geantwortet haben? Wenn Sie Wein lieben, sind Sie herzlich willkommen und können hier beitreten.

Weinliebhabern, die nach konkreten Tipps fragen, können Sie innerhalb der Gruppe direkt antworten. Viele euro-Sales Vino Nutzer posten Ihre Empfehlungen inklusive Weinsteckbrief. Die PDF-Datei ist sekundenschnell erstellt und hochgeladen.

Last but not least finden Weinhändler in der Gruppe interessante Anregungen und humorvolle Inhalte: Spoiler gefällig? Wir mussten z. B. schmunzeln über die Werbung für den Mundschutz (a.k.a. Karton) als Gratiszugabe beim Kauf von 6-Flaschen Wein, Erfahrungsberichte aus dem Alltag eines Dortmunder Drogendealers und das Weinmischgetränk „Ordentlich in Schorle werfen“. Beeindruckt haben uns auch die Video -Weinbeschreibungen, die Händler in der Gruppe gepostet haben.

Erfogsfaktoren einer Facebook-Gruppe

Damit eine Facebookgruppe zum Selbstläufer wird, braucht sie vor allem eins: Echte Menschen, die miteinander kommunizieren. Wenn die „kritische Masse“ erstmal erreicht ist, bleibt der Verlauf stets aktuell und interessant. Deshalb ist #SHDW-Weingenießer bewusst als offene Gruppe konzipiert. Sie sind herzlich willkommen – laden Sie doch auch Ihre Kunden ein!

Interessanter Content hält eine Facebookgruppe am Leben. Zum Thema Wein geht Ihnen der bestimmt nicht aus, oder? Auch Anekdoten und Geschichten interessieren Leser grundsätzlich sehr. Die nächste Weinreise muss warten – ist das nicht ein Grund mehr, Erinnerungen an die letzte zu teilen?

Je aktiver die Mitglieder einer Facebookgruppe agieren, desto mehr ziehen alle mit. Machen Sie den ersten Klick – und wenn es nur ein Daumen nach oben ist.

Das kommt: Livesteams & Video-Gruppenchats

Auch bei Facebook sorgt Corona für Neuerungen. Das Unternehmen kündigte bereits interessante Funktionen an. Mitglieder von Facebook-Gruppen können bald per Video-Chat kommunizieren. Noch interessanter für Weinhändler sind die geplanten Livestreams. Denn das Soziale Netzwerk liefert nicht nur die Technik, damit Sie Ihre Veranstaltungen ins Netz transportieren können: Livestreams sollen echten Events so nah wie möglich kommen, Tickets dürfen kostenpflichtig sein. Buchen und Bezahlen können Interessenten direkt über Facebook. Wann das in Deutschland möglich sein wird, gab das Unternehmen leider noch nicht bekannt. Wir halten Sie hier auf Weinhandel.digital auf dem Laufenden.

Quellenangaben und weiterführende Links

about.fb.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

0049 (0)2521 85 04 0 vino@eurosoft.net
Hintergrund Zitat
Wenn Du schnell gehen willst, geh allein.
Aber wenn Du weit gehen willst, geh mit anderen.

top beiträge

Wein schnell online verkaufen?!

Viele Weinhändler und Winzer ohne eigenen Webshop möchten Ihren Wein schnell online verkaufen. Denn wie lange sie in Zeiten der Corona- Krise noch direkt vermarkten dürfen und können, bleibt ungewiss. In Baden-Württemberg mussten Weinhändler Ihre Ladengeschäfte am 22. März schließen. Auch in den anderen Bundesländern gelten strenge Auflagen. Kein Wunder also, dass viele Unternehmer nun […]

weiterlesen