weinhandel.digital Logo
das
online magazin
für den
weinhandel
Weihnachtsgeschäft Onlinehandel
13/11/2020

Fällt das stationäre Weihnachtsgeschäft aus?

Seit Anfang November befinden wir uns im „Lockdown Light“ und wer weiß, wie lange er andauern wird. Fällt das stationäre Weihnachtsgeschäft dieses Jahr aus? Diese Frage beschäftig nicht bloß den Weinhandel. Der Teil-Lockdown verdirbt dem Innenstadthandel die umsatzstärkste Zeit: das Weihnachtsgeschäft.

Laut einer Umfrage des Handelsverbands werden dieses Jahr ähnlich viele Weihnachtsgeschenke gekauft, wie sonst auch. Der Großteil wird aber online gekauft. Die Ladenbesitzer in den Innenstädten rechnen mit Einbußen. „Das Weihnachtsgeschäft ist für viele Einzelhändler die umsatzstärkste Zeit des Jahres…“, so HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. Doch wenn die Passanten in der Innenstadt fehlen, leiden die Einzelhändler enorm unter den coronabedingt geringen Kundenfrequenzen. Fällt das stationäre Weihnachtsgeschäft im Einzelhandel aus? „Der Handel in den Innenstädten darf zwar öffnen, gleichzeitig appelliert die Politik aber an die Kunden, zu Hause zu bleiben. In der Folge können die Geschäfte mit Blick auf extrem sinkende Kundenfrequenzen vielerorts wirtschaftlich nicht mehr überleben“, so Genth weiter. Deshalb fordert der HDE die Bundesregierung auf, ihr Nothilfeprogramm für wegen der Corona-Pandemie geschlossene Betriebe auch für Einzelhändler zu öffnen. Zudem müssten die Kriterien für die Überbrückungshilfen des Bundes angepasst werden.

eurosoft unterstützt den Weinhandel im Weihnachtsgeschäft

Der Umsatz im stationären Weihnachtsgeschäft fällt in diesem Jahr wesentlich geringer aus. Mit unsere Online-Plattform „Stay Home, Drink Wine“ möchten wir Weinhändlerinnen und Weinhändler beim Verkauf Ihrer Weine online unterstützen. Die Initiative hatte sich ursprünglich als Soforthilfe für stationäre Händler gegründet, die zu Beginn des ersten Lockdowns noch keinen eigenen Webshop hatten. In den vergangenen Monaten haben sich deutlich mehr als 200 Weinfachhändlern angeschlossen. Gerade jetzt in dem (Vor-)Weihnachtsgeschäft können Sie hier schnell und einfach Ihre Produkte präsentieren und mit Weingenießern zusammen kommen! Übrigens haben wir unser kostenfreies Angebot bis zum 31.12.2020 verlängert!

Wir freuen uns, wenn Sie unser kostenloses Angebot nutzen. Und falls Sie Fragen zu „Stay Home, Drink Wine“ haben, melden Sie sich bitte. Sie erreichen uns unter: 0 25 21 – 85 04-0 oder unter vino@eurosoft.net

Werben Sie für sich: Ihr persönlicher Werbespot

Eine weitere Alternative zum stationären Weihnachtsgeschäft ist die Video-Werbung. Sie hat ein enorm großes Potenzial für den Einzelhandel. Deshalb haben wir für Sie etwas ganz besonderes ausgedacht: Ihr neuer Werbespot für Ihre Weinhandlung – In Full-HD-Qualität, kostenfrei und personalisiert. In wenigen Mausklicks können Sie Ihren eigenen, personalisierten Werbespot erstellen, den Sie uneingeschränkt für Ihr Online-Marketing einsetzen können. Möchten Sie es einmal ausprobieren? Klicken Sie hier und erstellen Ihren persönlichen Werbespot.

Haben Sie Fragen zu unserem Beitrag: Fällt das stationäre Weihnachtsgeschäft im Einzelhandel aus? Oder möchten Sie sich über unser Angebot im Online-Marketing informieren? Dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf: vino@eurosoft.net

Bildquelle: © milkos – 123RF.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

0049 (0)2521 85 04 0 vino@eurosoft.net
Hintergrund Zitat
Wenn Du schnell gehen willst, geh allein.
Aber wenn Du weit gehen willst, geh mit anderen.

top beiträge

Mit dem QR-Code eine E-Mail schreiben

Hätten Sie’s gedacht? Nun, dass der QR-Code zu einer Website führen kann, ist den meisten Menschen bekannt. Dieser interessante Code kann allerdings einiges mehr: Er kann zum Beispiel dafür sorgen, dass Sie angerufen werden, Sie E-Mails oder SMS-Nachrichten erhalten – er kann sogar eine Verbindung zum WLAN aufbauen, mit GPS-Koordinaten umgehen oder schlicht einen Text […]

weiterlesen